PTA
Diplom-Psychologin
Spirituelle Heilerin

Schön, dass Sie den Weg zu mir
gefunden haben! Ich lade Sie dazu ein,
meine Angebote kennenzulernen und
sich mit der segensreichen Heilarbeit
vertraut zu machen.

  • Sie fühlen sich momentan privat oder beruflich gestresst und möchten sich eine kleine Auszeit für Körper, Geist & Seele gönnen?
  • Wichtig für Sie zu wissen:
    Stress kann auf körperlicher Ebene zu Verspannungen und Schmerzen führen. Dies wiederum hat oft Fehlhaltungen zur Folge, die dann auch wieder Schmerzen auslösen können wie z.B. Rückenschmerzen, Hüftschmerzen oder Schmerzen in den Knien.
  • Stress kann sich auch auf das seelische Wohlbefinden auswirken. Dabei kann es z.B. zu Ängsten, depressiven Verstimmungen oder Burnout kommen. Diese Beschwerden beeinflussen dann auch die Lebensfreude.

Über Mich

Viktoria C. von Gati

Für mich persönlich war und ist meine eigene geistige Aufrichtung das Wunder meines Lebens! Dieses Erlebnis ist für mich tief greifend und absolut unvergesslich. Für dieses göttliche Geschenk bin ich unendlich dankbar.

Ein neues Lebensgefühl bereichert mich seither. Diese persönliche Erfahrung war Auslöser dafür, dass ich mich dafür entschieden habe, geistige Aufrichtungsheilerin zu werden und als spirituelle Heilerin tätig zu werden. Es ist mein inniger Herzenswunsch, diese einzigartige Erfahrung auch an andere Menschen weiterzugeben. Die Tätigkeit als spirituelle Heilerin ist für mich kein Beruf, sondern Berufung.

Diese Qualifikationen unterstützen mich dabei:

  • Pharmazeutisch-technische Assistentin (ausgebildet am Berufskolleg für PTA, Ellwangen)
  • Diplom-Psychologin (ausgebildet an der Universität Konstanz)
  • Geistige Aufrichtungsheilerin (Seminarstufe 1-5 bei Pjotr Elkunoviz, Berlin)


Bei Fragen bin ich gerne für Sie da! Kontaktieren Sie mich! Ich freue mich aufrichtig auf Sie! Selbstverständlich biete ich Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch an.
Genießen Sie das gute Gefühl, die für Sie richtige spirituelle Heilerin an Ihrer Seite zu haben!


Gerne mache ich Sie auf folgenden Hinweis aufmerksam:
Ich bin weder Ärztin noch Heilpraktikerin. Meine Behandlungen sind keine Behandlungen im medizinischen Sinne, sondern ein spiritueller Vorgang. Meine Behandlungen ersetzen keine ärztliche Behandlung bei seelischer oder körperlicher Erkrankung oder dem Verdacht auf eine solche.

Ich stelle keine Diagnosen und ich gebe keine Heilversprechen.

Referenzen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich bei den Berichten meiner Klientinnen und Klienten bewusst auf Namensnennungen verzichte, um die Schweigepflicht und die Diskretion zu gewährleisten. Vielen Dank!

Das sagen meine Klienten:

(Mit einem Klick auf die Überschrift erfahren Sie mehr)

Endlich wieder Fahrrad fahren!

Die geistige Aufrichtung bei Frau von Gati war für mich ein sehr aufregendes und emotionales Erlebnis, welches mit Worten nur sehr schwer zu beschreiben ist.
Zu meiner Vorgeschichte:
Seit knapp 2 1/2 Jahren kämpfte ich mit starken Knieschmerzen. Diese wurden so schlimm, dass ich teilweise gezwungen war, meinen geliebten Sport, das Mountainbiken, aufzugeben. Ich war bei verschiedenen Ärzten und probierte verschiedene Heilungsmethoden aus (Massagen, Stoßwellentherapie, Physiotherapie). Leider brachte keine der angewandten Methoden eine Besserung. Gleich zwei Orthopäden wollten mich operieren. Dies kam für mich aber nicht in Frage. Ich war sehr traurig und frustriert, da mein Mountainbike einfach zu meinem Leben gehört. Durch einen Freund erfuhr ich Gott sei Dank von Frau von Gati und vereinbarte daraufhin einen Termin für die geistige Aufrichtung. Meine Erwartungen an den Tag waren natürlich groß. Schon auf der Hinfahrt kreisten meine Gedanken, was auf mich zukommen wird und ich war auch etwas skeptisch. Die eigentliche Aufrichtung dauerte nur einen kurzen Augenblick. Das Ergebnis ist grandios! Die Skepsis war völlig unbegründet. Meine Erwartungen wurden komplett übertroffen. Das Ergebnis der Aufrichtung war nämlich auf körperlicher Ebene sofort sichtbar: Mein Beckenschiefstand und die damit einhergehende Beinlängendifferenz von ca. 2 cm sind seit der Aufrichtung ausgeglichen!
Seither fühle ich mich nicht nur körperlich, sondern auch seelisch deutlich besser und kann wieder meinem geliebten Sport nachgehen und mich nahezu schmerzfrei bewegen. Ich merke jeden Tag, wie der durch die Aufrichtung gesetzte Heilimpuls Schritt für Schritt meinen Körper und meine Seele durchströmt und bin voller Zuversicht, dass die noch minimal vorhandenen Schmerzen auch noch komplett verschwinden werden. Diese Erfahrung hat mich gelehrt, dass es neben der klassischen Schulmedizin auch noch andere Behandlungsmethoden gibt, die weitaus vielversprechender sind. Ich bin Frau von Gati für die geistige Aufrichtung sehr dankbar und kann diese Erfahrung nur jedem ans Herz legen.

WUNDERvolle Fernbehandlung: Endlich wieder gesund!

Seit vielen Jahren schon habe ich immer wiederkehrende Harnwegsinfekte. Bei der letzten Entzündung hatte ich im gesamten Unterleib starke Schmerzen nach dem Wasserlassen sowie einen sehr unangenehm bzw. „scharf“ riechenden Urin. Zudem war dieser äußerst trüb und von vielen wurmähnlichen Schlieren durchzogen. Ich war deswegen monatelang in hausärztlicher und urologischer Behandlung. Das verordnete Antibiotikum brachte leider keine Besserung, und trotz der Trinkmenge von ca. 3 Litern am Tag und ergänzend eingenommenen pflanzlichen und homöopathischen Mitteln zeigte der Urin nach wie vor deutliche und auch ärztlich bestätigte Entzündungssymptome. Um Nichts zu übersehen, wurde sogar eine Kernspinaufnahme vom Unterleib gemacht, bei der eine Zyste am rechten Eierstock festgestellt wurde, die gynäkologisch weiter abgeklärt werden sollte. Daher habe ich auch einen Termin bei meiner Gynäkologin vereinbart, der vier Tage nach der Heilbehandlung bei Frau von Gati war. Am Tag der Heilbehandlung war ich morgens nochmals beim Urologen, der die Entzündung nach wie vor diagnostizierte. Während der Heilbehandlung am Nachmittag, die über die Ferne erfolgte, konnte ich wunderbar entspannen und fühlte mich auch danach sehr wohl. Es klingt unglaublich, aber bereits am nächsten Morgen war das Brennen im Unterleib verschwunden und der Urin hatte wie durch ein Wunder ebenso keine Schlieren und Trübungen mehr, sondern sah völlig normal aus! Bei der Kontrolle mit speziellen Urinteststreifen waren ebenso keinerlei Entzündungsparameter mehr nachzuweisen und ich fühlte mich definitiv auch gesund! Beim Termin bei meiner Gynäkologin war die auffällige Zyste ebenso nicht mehr da. Auch da hat Frau von Gati’s Behandlung nachweislich Wirkung gezeigt, da ich ihr von der Zyste vor der Behandlung erzählt habe. Ich bin Frau von Gati von Herzen dankbar für ihre Hilfe. Durch sie habe ich glücklicherweise eine schnelle, nachweisbare und sehr angenehme Heilbehandlung erfahren. Frau von Gati und ihre Behandlungen kann ich deshalb wärmstens empfehlen!

Endlich innerer Frieden!

Es ist ziemlich schwierig, das Ereignis meiner geistigen Aufrichtung in Worte zu fassen. Dennoch möchte ich es versuchen, weil es mir sehr am Herzen liegt, dass so viele Menschen wie möglich dieses Wunder erleben dürfen.  Frau von Gati hat mich vor der geistigen Aufrichtung vor einem Ganzkörperspiegel „vermessen“. Hierbei war schon deutlich zu sehen, dass mein Becken und auch meine Schultern einen Schiefstand aufweisen, auch meine Beine waren unterschiedlich lang, fast 2 cm. Die geistige Aufrichtung hat nur wenige Sekunden gedauert. In dem Moment als sie geschehen ist, hatte ich ein Gefühl, als ob ich mit einer Luftmatratze im Meer liege und mich von hinten eine große Welle erfasst. Es klingt unglaublich, aber bei der „Vermessung“ danach war der Beinlängenunterschied vollständig ausgeglichen, obwohl Frau von Gati mich während der Aufrichtung nicht berührt hat! Auch mein Körper ist seitdem symmetrisch, d.h. Schultern und Schulterblätter sind jetzt auf einer Höhe und der Beckenschiefstand ist behoben! Als ich meine Schuhe anzog, hatte ich das Gefühl, die gehören mir nicht. Zwar haben diese gepasst, aber es war, als ob sie jemand anderes eingelaufen hätte. Offensichtlich ist meine Fußfehlstellung durch die Aufrichtung ebenfalls in Ordnung gekommen. Die Schmerzen, die mir mein Bänderriss seit Monaten bereitet hatte, waren auch verschwunden. Danach musste ich mir immer wieder das Vorher -Nachher Foto anschauen, um dieses Wunder begreifen zu können.  Mindestens genauso wichtig wie das körperliche Wunder, ist mir jedoch die seelische Ebene. Besonders hervorheben möchte ich deshalb auch die Heilenergie, die mir Frau von Gati nach der Aufrichtung gegeben hat. Dies war für mich sehr emotional. Das Weinen war sehr heilsam. Viele Wunden, die mir im Kinder- und Jugendalter, auch in meiner gescheiterten Ehe, zugefügt worden sind, heilen bzw. sind verheilt. Ich habe seit der Aufrichtung das angenehme Gefühl eines inneren Friedens. Auch mit den Menschen, die mir diese Wunden zugefügt haben, habe ich Frieden geschlossen. Man kann seine Vergangenheit nicht ändern, auch kommt man im Leben immer mal wieder an einen Punkt, an dem die Narbe schmerzt, aber die Wunde blutet oder eitert nicht mehr und ist verheilt. Ich bin Frau von Gati von Herzen dankbar. Auch für die positive Denkweise und die Gedankenkontroll-Hilfekarte, die sie mir mit auf den Weg gab.

Endlich schmerzfrei in der Hüfte!

Seit über zwei Jahren klagte ich (31) immer wieder über Schmerzen im linken Bein. Die Ärzte meinten, ich hätte eine Adduktorenreizung und solle mich erst einmal schonen, was ich zwangsweise dann auch tat. Im Laufe der Zeit veränderte sich der Schmerz. Mitte des Jahres wurde dieser plötzlich so heftig, dass ich nicht mehr normal gehen konnte. Ein schlimmes Ziehen und ein intensiver Druckschmerz in der linken Leiste begleiteten mich sogar im Ruhezustand. Der Orthopäde diagnostizierte mittels MRT eine Hüftdysplasie mit einer Entzündung im Hüftgelenk. Die Schmerzmittel, die mir Heilung versprechen sollten, zeigten keinerlei Wirkung. Mein Hausarzt ging davon aus, dass ich operiert werden müsse. Zudem erwähnte er, dass mein Becken „schief sei“. Diese Aussagen bescherten mir sehr viel Angst und Verzweiflung. Hervorheben möchte ich hier zwingend, dass ich meine Geistige Aufrichtung bereits im vergangenen Jahr durch Frau von Gati erhalten habe und mir bewusst war, dass mein Becken keinesfalls schief sein konnte! Der Orthopäde hat mich einfach an die Uniklinik verwiesen, aber glücklicherweise bat mich eine sehr liebe Freundin, mich mit meinem Befund erneut an Frau von Gati zu wenden, was ich auch tat. Nach dem Telefonat mit Frau von Gati wurde mir klar, dass mich meine Schmerzen in der Hüfte wach rütteln wollten, denn die Entzündung im Hüftgelenk wurde von der seelischen Ebene herbeigeführt. Wenige Tage später befand ich mich in Wiesbaden bei Frau von Gati und sie überprüfte zuerst meinen vermeintlichen Beckenschiefstand. Das Ergebnis zeigte, dass ich keinesfalls den Beckenschiefstand hatte, den mein Arzt erwähnt hat, d.h. die in 2016 empfangene Geistige Aufrichtung war und ist dauerhaft, mein Becken ist also absolut im Lot, was mich natürlich sehr freut! Nach einem intensiven Gespräch entschlossen wir uns für eine 90-minütige Heilbehandlung. Während Frau von Gati mir ihre Hände auflegte, fühlte ich mich immer wohl und ich konnte die Energien, die von ihren sehr warmen Händen und auch vom Heilstein ausgingen, deutlich spüren! Mit den Händen und mit dem Heilstein hat Frau von Gati ganz gezielt meine seelischen Blockaden und meine Hüfte behandelt, was sich bei mir durch Kribbeln, Wärme und Kälte bemerkbar machte. Es war ein wunderschönes Gefühl! Für mich fühlte es sich an, als würden hunderte Schmetterlinge durch meinen Körper flitzen und möchten mir Freude bereiten. Oftmals musste ich ganz plötzlich wie per Knopfdruck Weinen, doch es war sehr befreiend, alles raus zu lassen. Nach der Heilbehandlung bat mich Frau von Gati mich hinzustellen und mich ganz bewusst auf meine Hüfte zu konzentrieren. Ich ging ein paar Schritte und bemerkte sofort: Ich war schmerzfrei! Frau von Gati meinte, ich solle meiner Hüfte noch etwas Schonung gönnen und nicht sofort sportlich zu sehr aktiv sein, schließlich war die Entzündung sehr groß. Wenige Tage später traf ich mich mit meinen Patenkindern (4 & 5 Jahre alt) in einem Indoor-Spielplatz und wir sprangen intensiv auf dem Trampolin. Erst als wir nach Hause gingen, wurde mir bewusst, was ich da eigentlich mit meiner Hüfte tat und ich hatte ein bisschen Angst, ob die Schmerzen sich nicht doch wieder bemerkbar machten. Doch bis heute kann ich voller Freude und Zuversicht berichten, dass ich schmerzfrei bin! Ich bin Frau von Gati und dem Himmel von ganzem Herzen sehr dankbar und werde ganz bewusst positiv und frohen Mutes nach vorne blicken.

Nach Schicksalsschlag neue Zuversicht und Lebensfreude!

Die Geistige Aufrichtung half mir, wieder in die richtige Richtung zu blicken. Es fühlte sich an wie eine Art "Batterie aufladen". Ich habe während der Behandlung sehr viel Wärme und Liebe wahrgenommen, so dass ich wieder an das Gute auf der Welt glauben konnte. Mein Höhepunkt der Behandlung war die Kontaktaufnahme mit der Seele meines verstorbenen Babys. Die Seele meines Babys war dankbar für diesen Heil-Impuls und das wiederum half auch mir, über den Tod meines Babys besser hinwegzukommen, um mit neuer Zuversicht in die Zukunft zu blicken. Ich habe Frau von Gati als sehr angenehme Heilerin erlebt und kann ihre Behandlung jedem wärmstens empfehlen.

Endlich kein Schädlingsbefall mehr und große Freude über die Ernte!

Ich habe Frau von Gati im Sommer 2017 damit beauftragt, unseren Gemüsegarten sowie den Kartoffel- und Rübenacker mit Hilfe des göttlichen Lichts zu harmonisieren. Die Ernte im Feld (Kartoffel u. Rüben) und im Garten fielen seit der Harmonisierung besser aus. Die Kartoffeln im Feld, die jedes Jahr mit der Krautfäule befallen waren, brauchte ich heuer nicht zu spritzen, da kein Befall festzustellen war. Auch im Gemüsegarten war weniger Schädlingsbefall festzustellen. Wir sind sehr froh darüber und bedanken uns nochmals herzlich dafür.

Endlich ein optimaler Arbeitsplatz!

Ich arbeite in einem Holzverarbeitungsbetrieb. Seit Frau von Gati mit Hilfe des göttlichen Lichts meinen Arbeitsplatz harmonisiert hat, sind an der Ummantelungsmaschine der ätzende Geruch und das Brennen in meinen Augen durch den Schmelzkleber an der Leimdüse verschwunden. Ich bin der geistigen Welt und Frau von Gati wirklich dankbar dafür, denn jetzt ist wieder ein angenehmes Arbeiten für mich möglich!

Endlich wieder schöne Schuhe tragen!

Ich bin 31 Jahre alt und liebe High Heels und schöne Schuhe. Mein ganzes Leben lang schon besitze ich einen akzessorischen Knochen am rechten Fuß, der bisher keine Probleme gemacht hat. Vor ca. einem halben Jahr fingen die Schmerzen an. Dieser unnütze Knochen hat sich entzündet und mir große Schwierigkeiten und Schmerzen beim Laufen, Auto fahren und mit der Auswahl meiner Schuhe bereitet. Wochenlang nur Turnschuhe oder Flip Flops. Der behandelnde Arzt gab mir Schmerztabletten und wies mich darauf hin, dass ich operiert werden müsse. Eine OP kam für mich nicht in Frage. Die Schmerzen wurden immer größer und das Laufen war kaum machbar. Ich suchte nach einer Lösung und bin auf Frau von Gati gestoßen. Sie versprach mir im Vorfeld nichts, behandelte meinen Fuß mit einem Heilstein, und ich ließ mich fallen, denn schlimmer konnte es nicht mehr werden. Nach ca. einer Stunde Behandlung bat sie mich, aufzustehen. Ich war überwältigt. Ich konnte wieder normal auftreten und laufen, die Schmerzen kaum noch spürbar. Innerhalb von drei Stunden nach der Behandlung war von der Schwellung nichts mehr zu sehen, die Schmerzen wie weg geblasen und mein Wohlbefinden wieder hergestellt. Die Behandlung fand im Juli 2016 statt, seither bin ich schmerz- und beschwerdefrei. Meine Turnschuhe habe ich in die Sporttasche verbannt. Vielen herzlichen Dank Frau von Gati, ich komme wieder.

Endlich wieder Luft zum Atmen!

Seit Jahren hatte ich ein Gefühl, als läge mir ein Felsbrocken auf der Brust, der mir an manchen Tagen beinahe die Luft zum Atmen genommen hat. Ich bin im Grunde ein sehr lebensbejahender und fröhlicher Mensch, doch haben mich einige Schicksalsschläge in meinem Leben spüren lassen, dass das Leben oft sehr schwer ist. Am besten kann ich es beschreiben wie eine Pflanze, die unbedingt blühen möchte, aber nicht kann, weil ihr jemand an der Wurzel die Nährstoffe "aussaugt".
Während der Behandlung hatte ich überhaupt kein Zeitgefühl. Frau von Gati hat mir die Hände aufgelegt, und irgendwann merkte ich, dass ich weinen musste. Es war gut, von Frau von Gati gesagt zu bekommen, dass es in Ordnung ist, zu weinen! So schnell mich die Trauer überkam, merkte ich aber, wie diese sich in Luft auflöste.
Seit der Behandlung, und das ist jetzt schon 8 Monate her, habe ich wieder "Luft zum Atmen". Das drückende Gefühl auf der Brust ist verschwunden! Die Energie, die ich als allein erziehende und voll berufstätige Mutter brauche, habe ich wieder und zwar Tag für Tag! Ich bin Frau von Gati sehr dankbar, da ich durch sie dies alles erleben und erfahren durfte.

Endlich keine Schmerzmittel mehr!

Seit 2010 hatte ich aufgrund eines doppelten Bandscheibenvorfalls starke Schmerzen. Die üblichen Behandlungsmethoden (Massage, Akkupunktur, Gymnastik) brachten zwar Linderung, aber ich musste begleitend immer Schmerztabletten einnehmen. Neben klassischen Schmerzmitteln wie Ibuprofen und Diclofenac kam sogar Morphin zum Einsatz.
Die in 2013 in München durchgeführte geistige Aufrichtung wurde von Frau von Gati mit Erweitertem Reiki abgerundet. Dank dieser Behandlung ist der Schmerz verschwunden und mein Wohlbefinden deutlich besser. Auf die Medikation von Schmerzmitteln kann ich seither verzichten. Nochmals besten Dank für Ihre Behandlung Frau von Gati.

Endlich ein neues Wohngefühl!

Vor kurzem habe ich Frau von Gati um die Durchführung einer Hausentstörung (Elternhaus) einschließlich Garten, gebeten. Zum verabredeten Zeitpunkt waren alle drei Bewohner des Hauses anwesend. Wir hielten uns im entspannten Modus in verschiedenen Stockwerken auf - neugierig auf das, was wir eventuell erspüren, bemerken, empfinden würden. Bereits ca. ½ Stunde vor eigentlichem Beginn war deutlich eine Bewegung in und um uns zu spüren, ähnlich einer positiven, freudigen Aufregung. Ich hatte das Gefühl: Da sind viele „Himmlische Freunde“ mit der Vorbereitung beschäftigt. Während des Prozesses hatten alle drei Personen unterschiedliche Eindrücke/Reaktionen: Fast unmittelbaren Tiefschlaf, angenehme Kälteschauer, permanentes Kribbeln, hellwach sein bei geschlossenen Augen, stetig von sehr großer Wärme durchflutet. Auch das Ende des Prozesses konnte genau gefühlt werden, durch sanftes Abklingen der Energieströme. Es wurde wieder „normaler“. Tiefe Ruhe, Freude, Dankbarkeit stellten sich „automatisch“ als bewusst wahrgenommene Qualitäten in uns ein. Das ganze Haus fühlte sich befreit, entlastet, erfrischt, hell, klar an. Der Garten erstrahlte ebenfalls klarer. Zuvor als „dunkle Ecken“ wahrgenommene Bereiche waren heller, eben geklärt. (z.B. Treppenaufgang zum Speicher). Am kommenden Tag hatten wir Besuch. Dieser empfand alles als „so schön, besonders strahlend“….
All die o.g. Aspekte wirken mit großer Nachhaltigkeit. Die besondere Schwingung begleitet und unterstützt uns im Alltag enorm. Wir kommen viel rascher zur Ruhe und können unsere „Tanks“ viel rascher auffüllen, wenn wir in unser zu Hause kommen. Wichtig ist, dass wir uns an dieses Geschenk immer wieder mal bewusst erinnern!

Endlich innere Ruhe und Gelassenheit!

Ich habe bei Frau von Gati eine Reiki-Behandlung machen lassen, weil ich mich seit längerer Zeit ziemlich gestresst fühle. Während der Behandlung konnte ich mich sehr gut entspannen. Ich hatte das Gefühl, dass die Gedanken in meinem Kopf gut sortiert wurden. Außerdem wurde es angenehm warm an allen Körperstellen, die gerade behandelt wurden. Nach der Behandlung fühlte ich mich innerlich sehr ruhig und regelrecht erleichtert. Deshalb habe ich beschlossen, jetzt regelmäßig bei Frau von Gati eine kleine Reiki-Auszeit zu machen. Ich freue mich schon auf die nächste Behandlung!

Schnelle Hilfe im Notfall!

Meine Tochter (5 Jahre alt) hatte im Januar einen Fieberkrampf. Anschließend mussten wir zur weiteren Überwachung im Krankenhaus bleiben. Sie hatte nach dem Krampf zwei Tage lang sehr hohes Fieber (meist über 40°C). Trotz fiebersenkender Medikamente sank die Temperatur nicht. Bedingt durch das anhaltende Fieber war ihr Puls immer über 130 (normaler Kinderpuls liegt zwischen 100 und 110).
Für meinen Mann und mich war die Situation sehr nervenaufreibend und sorgenvoll. Meine Schwester schlug mir eine Fernbehandlung durch Frau von Gati vor. Sehr skeptisch aber fast schon verzweifelt, entschied ich mich für diesen Schritt. Frau von Gati, die 200 km von uns entfernt war, bat mich, ihr ein Foto von meiner Tochter zu mailen, und kurze Zeit später ging die Fernbehandlung los. Meine Tochter lag zu der Zeit mit 40,3°C Fieber und einem Puls von 134 im Bett und schlief (es war ca. 21.00 Uhr). Keine 10 Minuten nach Beginn der Fernbehandlung sank ihr Puls auf 100. Ich war sehr nervös, aber es entwickelte sich alles bestens: Meine Tochter schlief die erste Nacht seit drei Nächten wieder durch. Am nächsten Morgen wachte sie ohne Fieber auf und wir konnten vom Krankenhaus entlassen werden. Auf diesem Wege möchte ich Mut machen, das Unbekannte auszuprobieren, denn es kann "Wunder" bewirken.
Ebenfalls möchte ich mich bei Frau von Gati nochmals bedanken für die spontane "Spätschicht". Ich bin überzeugt davon, dass ich bei Bedarf wieder auf die Heilarbeit von Frau von Gati zurückgreifen werde.

Kontakt

PTA
Diplom-Psychologin
Spirituelle Heilerin

Schlossgasse 4/1
73453 Abtsgmünd

Fon: 07366 9298074
Mobil: 0175 1662240
info@heilberatung-von-gati.de